Neues vom Silvapark

silvapark_kinderparcour_2Im Silvapark werden Boulderer nicht nur geduldet, nein, sie sind hier ausdrücklich erwünscht. Um das Bouldern im Silvapark noch attraktiver zu gestalten haben sich die Silvretta Bergbahnen in Zusammenarbeit mit Bernd Zangerl einiges einfallen lassen

Ab sofort ist die Zufahrt zur Mittelstation möglich, das erleichtert den etwas mühsamen Zustieg. An der Mittelstation wurde ein Parkplatz eingerichtet, auf welchem es demnächst auch Toiletten und Mülleimer geben soll. Heuer darf hier noch gratis geparkt werden, ab nächstem Jahr gibt’s dafür ein Ticket für 5 €. Wer öfters im Silvapark unterwegs ist, kann sich auch ein Sommerticket für 40€ kaufen.

Weiters wurde unweit vom Parkplatz ein Boulder-Parkour für Kinder und Anfänger mit netten einfacheren Linien und ebenem Absprunggelände eingerichtet. Die einzelnen Probleme sind je nach Schwierigkeitsgrad farbig markiert und es sollen zudem Infotafeln aufgestellt werden. Vor Ort gibt’s auch einige wenige Crashpads sowie Liegestühlen, die in einer Gondel direkt am Gelände zur Verfügung stehen (bitte nach Gebrauch wieder zurückstellen!!!).

Und nicht zuletzt ist eine Beschilderung der einzelnen Sektoren angedacht, damit die Orientierung im Silvapark generell leichter fällt.

 

silvapark_kinderparcour_1

Joomla templates by a4joomla