Bouldern im Silvapark

silvapark_marcSpätestens seit dem Film „Memento – a boulder life line“ von Bernd Zangerl hat wohl jede/r ambitionierte Boulderer/in vom Silvapark/Silvretta bei Galtür gehört. Seit Kurzem ist das Gebiet nun für die Allgemeinheit geöffnet und das aktuelle Topo in „Alpen en bloc 1 “ gedruckt. Dank des großartigen Einsatzes von Bernd Zangerl sind Boulderer im Silvapark jetzt herzlich willkommen.

Marc von Rokblog hat die Gelegenheit genutzt und war vor einigen Wochen im Silvapark, hat alles ausgetestet und einen super Bericht mit allen wichtigen Infos zusammengestellt. Als Draufgabe gibt’s ein feines Video vom Bouldertrip.

 

Bouldern im Schanzener Wald VERBOTEN!

schanzener_wald_gesperrt3Schlechte Neuigkeiten gibts für den Boulderspot Schanzener Wald bei Kufstein. Da beim Zustieg wiederholt die Wiese zertrampelt wurde, hat der Bauer nun endgültig das Durchgangsrecht entzogen und gleichzeitig auch die Nutzung des Waldes als Bouldergebiet verboten und droht bei Zuwiderhandeln rechtliche Schritte an. Genaueres findet ihr bei naturized. Bitte beachtet dieses Verbot und, wir können es nur immer wieder wiederholen, bitte verhaltet euch beim Bouldern entsprechend rücksichtsvoll und weist auch Leute darauf hin, wenn diese sich daneben benehmen, schließlich betreffen die Konsequenzen solchen Verhaltens uns alle!

Baboonmasters gehen auf Boulderreise

blue skiesEin ganzes Jahr lang nichts als bouldern! Nur ein schöner Traum? Nein, sowas gibts wirklich. Oder zumindest haben sich Jörg Guntram und Tobias Kleemair, die zwei Baboonmasters, das vorgenommen. Ein mindestens einjähriger Bouldertrip durch die Weltgeschichte ist geplant. Dabei wollen die beiden weniger in altbekannten Kletterhochburgen herumturnen, sondern hauptsächlich neue Gebiete besuchen und der Boulderwelt bekannt machen. Die Reise soll mit Video- und Fotomaterial dokumentiert werden, welches laufend auf ihrer Homepage zur Verfügung gestellt wird. So der Plan...

Weiterlesen: Baboonmasters gehen auf Boulderreise

Alpen en bloc 2 erschienen!

alpen_en_bloc_2_coverJetzt ist es soweit, Alpen en bloc 2, der zweite Teil des Boulderführers über die Zentral- und Ostalpen, ist erschienen und stellt euch 17 weitere Boulderspots, diesmal im Bereich von Innsbruck bis Wien vor. Dank Berni Schwaiger werden darin erstmals die Gebiete im Saalachtal veröffentlicht. Auch die Topos zu Felbertauern, Blaueis, Meisules und Arsch der Welt findet ihr hier zum ersten Mal in gedruckter Form. Dazu gibts auch Bekannteres wie den Sundergrund, Zillergrund und Ginzling im Zillertal oder die Steinerne Stadt am Sellajoch. Abgerundet wird das Ganze wie schon in Band 1 mit Interviews einiger Erschließer und mit zahlreichen großformatigen Fotos.
 
Die Auslieferung hat bereits begonnen, bei Panico ist der Führer bereits jetzt schon erhältlich, in einigen Tagen dürfte er dann auch die restlichen Händlern erreicht haben.
 
Infos zu den einzelnen Boulderspots mit Webcams, Wetterbericht, Videos, Fotos und Updates findet ihr hier.

Alpen en bloc 1 erschienen!

alpen en bloc 1Alpen en bloc 1 ist nun endlich erschienen!! Eine Leseprobe findet ihr hier...

Zu kaufen gibt es das Buch demnächst im guten Fachhandel. Wer aber nicht so lange warten will, kann es ab jetzt auch direkt bei Panico bestellen!

/

Zudem hat uns Jakob Schrödel einige tolle Fotos zum Bouldern im Val Masino/Val di Mello und Magic Wood zur Verfügung gestellt. Ihr findet sie in unserer Gallery. Außerdem haben wir Bilder zu Murg, Sustenpass, Vils und Plätzwiese freigeschaltet!

Viel Spaß damit!

Joomla templates by a4joomla