Alpen en bloc 1 (3. Aufl.)

English

    

  

Florian Wenter, Lorenz Delago

ISBN 978-3-95611-021-4
 3. Auflage 2014
448 S., 148 x 185 mm, 34,80 €
dt./engl.
 
 
 

Bestellen bei:

Panico Alpin Verlag

 

 

  D - Kochel (Auswahl)

  D - Allgäu Stark erweitert!

  A - Vils

  A - Tumpen (Ötztal) Update

  A - Silvapark (Silvretta/Galtür)

  CH - Murgtal

  CH - Sustenpass Update

  CH - Gotthard (Auswahl) Update

  CH - Magic Wood Neu auf fast 100 Seiten!

  I - Val di Mello (Auswahl)

  I - Val Daone (Auswahl)

  I - Arco (Passo San Givanni) Update

  I - Algund Jetzt alle Boulder enthalten

 

 
Im ersten Band stellen wir euch einige der schönsten Gebiete zwischen dem Sustenpass (Ch) und Innsbruck (A) vor. Unter der Mithilfe zahlreicher Locals haben wir für alle beschriebenen Gebiete neue Topos erstellt und alle Lageskizzen neu recherchiert. Schlussendlich ist es eine gute Mischung aus bereits bekannten Gebieten und Erstveröffentlichungen geworden.
 
So präsentiert Bernd Zangerl zum ersten Mal den Boulderspot Silvapark, den viele sicher schon durch den Film "Memento - A Boulder Life Line" kennen. Der Spot Passo San Giovanni bei Arco ist der ideale Ort für Genussboulderer und Anfänger und im Val Daone kann man auf wunderschönem Granit bouldern. Zudem findet ihr hier mit dem Magic Wood Topo wohl einen der bekanntesten Spots der Alpen beschrieben. Das Val Masino (Val di Mello) und Val Daone können wir euch alleine schon aus Platzgründen nur in Auszügen präsentieren, wobei die Infos sicher für mehrere intensive Bouldertage ausreichen.

Den Einleitungstext zu den einzelnen Gebieten, Zustiegsbeschreibung sowie wichtige Infos gibt es immer auch in einer englischen Version. Zur Hilfe steht es ein kleines Deutsch-Englisch Wörterbuch zur Verfügung.

Für die 3. Auflage haben wir die Gebiete nochmal unter die Lupe genommen und versucht, diese möglichst auf den neuesten Stand zu bringen. Besonderes Augenmerk legten wir dabei auf das Gebiet Magic Wood, das komplett überarbeitet und neu gestaltet wurde. Ein größeres Update hat auch das Gebiet Algund in Südtirol erhalten. Erweitert wurde weiters die Auswahl an Bouldergebieten im Allgäu, womit von dieser Region nun die lohnendsten Gebiete in Alpen en bloc 1 enthalten sind. Die weiteren im Führer behandelten Gebiete wurden auf den neuesten Stand gebracht und die eine oder andere Verbesserung vorgenommen.

Erhältlich ist Alpen en bloc 1 im guten Fachhandel, in diversen Internetshops oder direkt bei Panico.de. Eine Leseprobe findet ihr hier

Auf alpboulder.com gibt es eine Kurzbeschreibung (siehe Kasten links) sowie Updates zu den einzelnen Spots und in der Gallery könnt ihr euch schon mal einen ersten Eindruck zu vielen Gebieten holen.

Sollten euch in den Topos Fehler auffallen oder habt ihr die Wertungen betreffend andere Vorschläge oder wisst, wie ein Boulder "wirklich" heißt, lasst es uns bitte wissen - Danke.


 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla