CH - Magic Wood (Averstal)

magicwood-schroedel31999 entdeckte Thomas Steinbrugger die Blöcke kurz vor dem kleinen Dorf Ausserferrera und begann mit dem sehr aufwendigen Putzten der Gneisblöcke. Dem urigen, stark verblockten Wald gab er den Namen „Magic Wood“. Die große Ansammlung an Bouldern im 8. Grad und der geradezu für das Bouldern geschaffener Felsmachten den Magic Wood schnell zu einem DER internationalen Boulder-Top-Spots.

Mit der steigenden Popularität des Gebietes tauchten jedoch auch schnell Konflikte mit der örtlichen Bevölkerung auf. Überfüllte Parkplätze, überall Wildcamper, Müll und das alles ohne wirtschaftlichen Nutzen für die Region. Nur durch den extrem hohen Einsatz von Steini und Bernd konnte eine mehrmalig drohende Schließung abgewendet werden.

Read more

   
Guidebook Alpen en bloc 1
Webcam in the region
Updates  
Boulders LaughingLaughingLaughingLaughing
Setting and view LaughingLaughingLaughingUndecided
Rock gneiss
Jump-down area UndecidedUndecidedUndecidedUndecided - LaughingLaughingUndecidedUndecided
Best months jan febmar apr may jun jul aug sep oct nov dec
Wait after rainfall 1 day
Children UndecidedUndecidedUndecidedUndecided
Mainly opened by Thomas "Steini" Steinbrugger, Bruno Rüdisser, Jack Müller, Bernd Zangerl, Phillip, Thomas Hensch, Pascal Buesser, Marco Goldi,...
Additional Infos www.bodhi.ch Camping & Infos
Pics in our Gallery
Videos in our Bouldertube
Tourist info  www.viamalaferien.ch
   

Joomla templates by a4joomla