Alpen en bloc 2

Florian Wenter

Panico Alpinverlag

Im zweiten Band des Boulderführers über die Zentral- und Ostalpen findet ihr  die lohnendsten Boulderspots im Ostteil der Alpen zwischen Innsbruck und Wien, den Dolomiten und Südtirol. Bis auf wenige Spots wurde von allen Gebieten ein Update mit vielen neuen Bouldern und teils neuen Übersichten erstellt. Ganze 11 Gebiete sind neu dazugekommen! Darunter (Dank Gerhard Schaar) das österreichische Topgebiet „Maltatal“ sowie das neue Zillertaler Bouldergebiet „Sitcom“. Mit nun 28 beschriebenen Bouldergebieten mit einigen tausend Boulderlinien sollte niemandem mehr der Boulderstoff ausgehen. Abgerundet wird das Ganze wie schon in Band 1 mit Interviews einiger prägender Boulderer und mit zahlreichen neuen großformatigen Fotos.

Als Draufgabe gibt es für alle die den neuen Alpen en bloc 2 kaufen noch alle Bouldergebiete gratis als App dazu!!!

Im linken Kasten findet ihr zu jedem im Führer beschriebenen Gebiet eine Kurzbeschreibung inklusive Wetterbericht, Webcam, Fotos, Videos sowie Infos zu den Übernachtungsmöglichkeiten und gegebenenfalls auch Updates zu den einzelnen Topos.

Saalachtal

Breitlahner-Klausen Alm NEU

Kaseler Alm NEU

Sitcom NEU 

Zemmschlucht NEU

Zillergrund Wald Update

Sundergrund großes Update

Ginzling Update

Felbertauern großes Update

Attersee Update

Arsch der Welt

Merkenstein Update

Maltatal NEU

Hirschwände Update

Blaueis

Sudelfeld

Algund NEU

Aufhofen großes Update

Falzarego großes Update

Gais großes Update

Meisules Update

Steinerne Stadt großes Update

Schwarzbachalm Update

Plätzwiese NEU

Pojen NEU

Tobl NEU

Pontives NEU

Rin Bianco NEU

 

Erhältlich ist Alpen en bloc 2 im gut sortierten Fachhandel oder online bei Panico.de sowie in verschiedenen Online-Shops wie z.B.  amazon.de  

 

Joomla templates by a4joomla