A - Zillertal - Breitlahner/Klausenalm

 

Eigentlich handelt es sich um zwei separat entstandene Gebiete, die inzwischen „zusammengewachsen“ sind und somit nun ein Gebiet ergeben. Das Besondere des Gebietes ist, dass hier ein sonniges „Wiesengebiet“ mit einem schattigen „Waldgebiet“ kombiniert sind und so fast das ganze Jahr über irgendwo im Gebiet gute Boulderbedingungen zu finden sind. Die Felsqualität und die Linien sind wie in allen im Führer beschriebenen Gebieten im Zillertal 1a. Die Blöcke direkt bei der bewirtschafteten Almhütte sollten in der Hauptsaison (Juli/August) eher gemieden werden: zum einen ist es eh viel zu warm, zum anderen ist man umzingelt von Wandertouristen.

 

   
Guidebook Alpen en bloc 2
Webcam in the region  
Updates
 
Boulders LaughingLaughingLaughingLaughing
Setting and view LaughingLaughingLaughingLaughing
Rock gneiss (granite) - ridges - slopers
Jump-down area LaughingLaughingLaughingLaughing
Best months jan feb mar apr may jun jul aug sep oct nov dec
Wait after rainfall 1-2 days
Children LaughingLaughingLaughingLaughing
Mainly opened by Gerhard Hörhager, Markus Schwaiger u.a.
Additional Infos  
Pics in our Gallery
Videos

 

Tourist info

www.mayrhofen.at

Joomla templates by a4joomla