I - Falzarego

topo_falzaregoVerstreut über eine wunderschön gelegene Wiesensenke liegen die stark strukturierten löchrigen Dolomitblöcke des Bouldergebietes Falzarego. Teilen muss man sich die Blöcke hier meist nur mit einigen Wanderen und den zahlreichen Murmeltieren. Das Gebiet bietet vor allem steile großgriffige Kletterei in den unteren und mittleren Schwierigkeitsgraden. So idyllisch der Ort heute auch erscheinen mag, umso stürmischer ist seine Vergangenheit. Hier verlief während des 1. Weltkrieges ein heftig umkämpfter Frontabschnitt zwischen Österreich-Ungarn und Italien. Der Pass wurde strategisch gesichert und zahlreiche Stollen und Kavernen wurden ringsum in den Fels der Bergmassive getrieben. Heute sind die Stellungen und Tunnel restauriert und als Teil von drei Freilichtmuseen für Touristen zugänglich. Es gibt mehrere Besichtigungsstrecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Taschenlampen, Helme und Tonbandgerät mit Erläuterung können vor Ort bei den Informationsstandpunkten ausgeliehen werden.

   
Guidebook Alpen en bloc 2
Webcam in the region
Updates
 
Boulders LaughingLaughingLaughingUndecided
Setting and view LaughingLaughingLaughingLaughing
Rock dolomite - overhangs with pockets and ridges
Jump-down area LaughingLaughingLaughingLaughing
Best months jan febmar apr may jun jul aug sep oct nov dec
Wait after rainfall 2h - 3 day
Children LaughingLaughingLaughingLaughing
Mainly opened by Florian Wenter und Lukas Gasteiger
Additional Infos  
Pics in our Gallery
Videos in our Bouldertube
Tourist info
   

Joomla templates by a4joomla