A - Hirschwände/Hausstein

topo_hirschwnde1Von Pernitz aus sieht man bereits die Türme des Klettergebietes Hirschwände, den gegenüberliegenden Hausstein und dazwischen die kleine Felsschlucht der Myrafälle. 1998 entdeckten die Brüder Gerald und Michael Poharez die in einem für die Gegend typischen Laubwald liegenden Blöcke für sich und begannen daraufhin das gesamte Gebiet Hirschwände und Hausstein zu erschließen. In den zwei Höhlen auf der Hirschwandseite klettert man auf rauem, versintertem Fels, die Blöcke bestehen aus glattem Kalk mit Leisten, einigen Löchern und Auflegern. In der oberen Höhle ist es bei Schönwetter auch im Winter warm genug zum Bouldern und das Gebiet ist fast immer oberhalb der Nebelgrenze (was in dieser Gegend ein großer Pluspunkt ist!).

   
Guidebook Alpen en bloc 2
Webcam in the region
Updates
 
Boulders LaughingLaughingLaughingUndecided
Setting and view LaughingLaughingLaughingUndecided
Rock limestone
Jump-down area LaughingLaughingLaughingLaughing
Best months jan feb mar apr may jun jul aug sep oct nov dec
Wait after rainfall 1-2 days
Children LaughingLaughingUndecidedUndecided
Mainly opened by Gerald und Michael Poharez, Thomas Schifer, Florian Wenter and others
Additional Infos  
Pics in our Gallery
Videos in our Bouldertube
Tourist info

http://www.pernitz.at

Joomla templates by a4joomla