Der La Sportiva Solution im Test

Auf der Homepage von La Sportiva wird der Solution folgendermaßen beschrieben: „Weich, präzise, revolutionär... Ein Handschuh. Ein revolutionärer Kletterschuh, speziell entwickelt für die extremen Anforderungen beim Bouldern.“

Von Vertical Extreme haben wir den Solution zum Testen bekommen, mal sehen ob der Schuh hält was La Sportiva verspricht...

 

Die Verarbeitung ist innen wie außen sehr gut, da gibt es absolut nichts zu kritisieren. La Sportiva hat den Solution bereits seit einigen Jahren im Sortiment und hat anfängliche Verarbeitungs-/Materialprobleme (z.B. nutzte sich in der 1. Version das Verschlussband relativ schnell ab und riss dann) behoben. Aufgrund der robusten Materialien und der relativ dicken Sohle hält der Kletterschuh jetzt überdurchschnittlich lange.

Die Passform ist top! Keinerlei „Luftlöcher“ zwischen Fuß und Schuh und dies egal ob schmaler oder breiter Fuß. Der Schuh ist sehr schnell eingeklettert und dehnt sich dann in seinem weiteren Kletterschuhleben praktisch gar nicht mehr. Auch die Form und speziell die Vorspannung des Schuhs bleiben erhalten. Die von La Sportiva versprochene dauerhafte Vorspannung bleibt auch im Langzeit- Praxistest bestehen.

Die Ferse ist beim Solution einzigartig aufgebaut. An der Unterseite ist eine Art Dämpfungssystem eingebaut, was beim Bouldern bei Absprüngen auf hartem Untergrund, aber auch beim Seilklettern bei manchen Stürzen sehr vorteilhaft sein kann. Was am Anfang doch sehr irritieren kann, ist, dass man kein „Gefühl“ in der Ferse hat; durch das massive Gummi spürt man den Fels nicht. Nach etwas Eingewöhnung lässt es sich mit dem „Gummiball“ jedoch bestens hooken, meiner Meinung nach in Summe besser als mit jedem anderen mir bekannten Kletterschuh. In diesem Sinn ist der Schuh schon ein bisschen revolutionär. Der einzige kleinere Minuspunkt ist jedoch leider auch bei der Ferse zu finden. Das gelbe Band, welches die Passform des Schuhs erhält, besteht aus Gummi mit schlechter Reibung.

Durch die starke aber nicht übertriebene Vorspannung ist die absolute Stärke des Solution das Ziehen im Überhang. Er ist auf allen Trittarten (mit Ausnahme von Reibungstritten) eine absolute Hightech-Waffe und durch das dünne, flächig verteilte Gummi auf der Schuhoberseite ist er für Heel- und Toehooks wie geschaffen. Insgesamt ist der Solution ein eher stabiler Kletterschuh wodurch er auch auf Leisten sehr stabiles Stehen ermöglicht.  Trotz der relativ aggressiven Form ist der Schuh immer noch angenehm zu tragen und dies auch in längeren Touren auf kleinen Tritten.

Fazit: „Weich, präzise, revolutionär... Ein Handschuh“ – als weich würde ich den Solution nicht bezeichnen, jedoch trotzdem als sehr präzise mit hervorragender Passform. Wer weiche, sehr sensible Schuhe liebt, dem wird der Schuh jedoch möglicherweise zu steif sein.  "Revolutionär" - kann man auch gelten lassen, mir ist bisher kein vergleichbarer Kletterschuh untergekommen. Die Meinungen über den Solution gehen auseinander, von "geht gar nicht" bis "genial". Für meinen absoluten Lieblingsschuh bleibt mir als Fazit jedoch nur eine Empfehlung: am besten selbst testen!

           
  Breites gelbes Band für die Passform   Präzise Spitze   Flächiges Gummi auf Oberseite

 

Passform-Empfehlung von Vertical Extreme:

  • Komfort: Straßenschuhgröße minus 2
  • Performance: Straßenschuhgröße minus 2,5
  • High Performance: Straßenschuhgröße minus 3

Kletterer mit schmalem Fuß sollten den Solution evtl. nochmal eine halbe Größe kleiner nehmen.

 

Technische Daten:

Art: Schnellschnürsystem
Sohle:
3,5mm Vibram XS GRIP 2 - garantiert einen noch besseren Grip, bessere Stabilität und Präzision
Zwischensohle:
anatomische Stütze in Hytrel im Mittelfußbereich, kombiniert mit P3 System
Schaft:
Kombination aus Kalbsämischleder mit Lorica
Futter:
Pacific im Zehenbereich, Zugschlaufe in Lycra
Passform:
Medium
Gewicht:
440g

Bevorzugter Einsatzbereich: Bouldern und Sportklettern

Joomla templates by a4joomla